Kontakt

aus-der-zeit-hof@gmx.de

Tel: 0176 787 130 44

Kreta er-leben 2021

Kretas unberührter Osten vom 29.05 bis 05.06.2021 noch 2 Plätze frei

nächster Termin ist am 28.08 - 11.09.21

noch 4 Plätze frei

 

Bei dieser tollen Individualreise geht es um die Urspünglichkeit von Land + Leute und die Natürlichkeit Kretas kennen zu lernen.

 

Komm mit auf eine Reise die Dich einfach nur begeistern wird, nach Kreta, fast noch ein Geheimtipp.

Ich begleite euch an die schönsten Strände dieser Sonneninsel und auf tollen
Wanderungen durch die  atemberaubensten Schluchten die Kreta für uns bereit hält

(gutes Schuhwerk und normale Fitness ist Voraussetzung).

Natürlich sind auch Stadterkundungen geplant.

Nach jeder Wanderung ist noch genügend Zeit sich am Strand zu erfrischen und zu erholen.

Auch das Kennenlernen der leckeren Speisen in den kleinen urigen Tavernen Kretas darf man sich nicht entgehen lassen.

Diese Tour ist einfach nur klasse, alle Facetten Kretas sind enthalten, und das Beste ist: Du brauchst Dich um nichts zu kümmern, einfach nur genießen ist angesagt.

Entspannung und Erholung sind ebenso garantiert wie Abenteuer und Genuss.

 

Normalpreis: 1090.- €

 

100.- € Frühbucherrabatt:

Bei Buchungen bis zum 30.11.2020 nur 990.- €

 

Im Preis inbegriffen sind:

- 14 Übernachtungen im DZ (2er-Belegung)

- inkl. der gesamten Reisebegleitung (Wanderungen in der Gruppe ohne Führung);

- inkl. aller Übernachtungssteuern;

- inkl. aller Auto-Transfers auf Kreta;

- inkl. Transfers ab / bis Airport Heraklion (Ich hole Sie direkt am Ausgang des Flughafens ab).

 

Nicht in diesem Preis inbegriffen sind der Flug (ca. 250.- €) und die Verpflegung (ca. 20.-€/Tag).

 

Für weitere Fragen stehe ich natürlich gerne zu Verfügung.

Änderungen vorbehalten.

 

 

Tag 8: Nach dem Transfer von Sivas nach Agkathia ist erst mal ankommen und entspannen angesagt und das an einem der schönsten Strände Kretas. Palmen, Strand und minoische Kultur, was will man Meer.

Abends werden wir es uns dann in einer der besten Tavernen schmecken lassen, auch lohnt es sich das kleine Städtchen mit seinen verwinkelten Gassen zu erkunden.

Tag 9: Wanderung durch das Tal der Toten.

Diese recht einfache Wanderung, die nur ca. 1,5 bis 2 Stunden beträgt, ist eine der schönsten im Osten Kretas.

Belohnt wird man am Ende mit vielen Tavernen direkt am Strand, welche zu einem kleinen Imbiss einladen.

Wer noch fit genug ist und Lust hat, kann wieder zurück zum Ausgangspunkt laufen. Anstrengend, aber es lohnt sich.

 

Anschließend fahren wir zu einem anderen Strand an der Südküste, hier  ist baden und erholen angesagt.

Tag 10: Die Chochlakies Schlucht

Am Ende der Schlucht wird man mit einem recht großem, einsamen Strand belohnt. Hier werden wir picknicken und uns im Meer erfrischen, bevor es wieder durch die Schlucht zurück geht.

Diese ca. 1,5 Std. Wanderung (pro Weg) hat es in sich, da man meistens im ausgetrockneten Bachbett von Stein zu Stein "hüpft".

Feste Wanderschuhe sind hier dringend erforderlich.

Tag 11:  Auch heute ist wieder ausruhen angesagt. Dieses mal am Strand der 1000 Palmen in Vai. Auch wenn hier mehr Touristen sind als sonst üblich, lohnt sich dieser Tag.

 

Man kann wirklich unter Palmen liegen und das Gefühl bekommen man sei in der Karibik. Auch hier kann man ein wenig spazieren gehen und tolle Aussichten entdecken.

Tag 12: Heute kommt die letzte Wanderung mit leichten Kletterpassagen. Doch werden wir nach ca. 2 Stunden mit einer Lagune und einem Wasserfall belohnt.

In diesem glasklaren, recht erfrischenden Wasser kommen wir zu neuen Kräften, um uns gestärkt, nach einem Picknick, wieder auf den Rückweg zu machen.

Wenn wir rechtzeitig ankommen, besteht noch die Möglichkeit ans Meer zu gehen und dann den Abend in einer urigen Taverne genießen und diesen tollen Urlaub ausklingen lassen.

 

Tag 13: Ein ganzer Tag Kultur:

Agios Nikolaos ist wirklich eine Erkundung wert, die viele Stäßchen mit den typischen Geschäften. Die vielen Tavernen laden zum Ausruhen und genießen ein.

Etwas oberhalb von Agio Nikolaos ist es möglich den düsteren Abschnitt Kretas, die Insel Spinalonga zu besuchen.

Auf diese Insel wurden für lange Zeit, die an Lepra erkrankten Einwohner Kretas verbannt.

Danach geht es zur letzten Unterkunft, nach Cheronisos, damit die Rückfahrt zum Flughafen am Tag 14 nicht so lange dauert.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© AusZeitHof.de - zurück in Deine AnZeit